07. Dezember - 27. Januar

JAHRESGABEN 2012

Eva Berendes, Andrea Büttner, Raphael Hefti, David Jablonowski, Michael Pfisterer, Yorgos Sapountzis, Timur Si-Qin, Kerstin Stoll, Maarten Van Roy


Eröffnung Do, 06. Dezember 2012, 19:00 Uhr
Ausstellungsort Hüfferstraße 36, 48149 Münster
Öffnungszeiten Mittwoch-Sonntag 13:00 - 19 Uhr

 

Die Ausstellung ist vom 24. Dezember bis einschließlich Neujahr geschlossen.

 

Das Jahresgabenprogramm 2012 finden sie hier


 

Zum Jahresabschluss präsentiert der Westfälische Kunstverein exklusive Editionen in kleiner Auflage. Vertreten sind internationale künstlerische Positionen, die im Rahmen der Ausstellungen zu sehen waren bzw. dem Programm des Westfälischen Kunstvereins nahestehen. Mit dem Erwerb einer Jahresgabe werden die Arbeit des Westfälischen Kunstvereins sowie die Künstlerinnen und Künstler direkt und aktiv unterstützt.

 

Neben den Künstlern der diesjährigen Einzelausstellungen, David Jablonowski und Yorgos Sapountzis, wird es eine Jahresgabe von Timur Si-Qin geben, der in Zusammenarbeit mit Simon Denny (Jahresgabe 2011) ebenfalls am Programm des Kunstvereins im Februar 2012 beteiligt war. Aus dem vergangenen Jahr sind sowohl der Fotograf Michael Pfisterer als auch die Künstlerin Kerstin Stoll vertreten. Darüber hinaus werden neue Arbeiten des Schweizer Künstlers Raphael Hefti sowie der beiden deutschen Künstlerinnen Eva Berendes und Andrea Büttner präsentiert. Hefti hat schwarz-weiss Fotogramme ausgewählt, die sein Interesse für das Medium der Fotografie sowie den chemisch-physikalischen Materialprozess deutlich machen. Eine sehr viel konkretere Herangehensweise verfolgen Eva Berendes’ Arbeiten, welche an die russische Avantgarde denken lassen sowie die erzählerischen Holzschnitte und Siebdrucke von Andrea Büttner, die zuletzt auf der dOCUMENTA (13) in Kassel zu sehen waren. Maarten van Roy, Absolvent der Kunstakademie Münster, wird kleinformatigen Bronzeskulpturen zeigen.