Aktuelle Veranstaltungen (Kunst)

 

 

 

 

Samstag, 18. Oktober um 14 Uhr

Führung mit Kristina Scepanski

durch die Ausstellung PETER WÄCHTLER

 

 

 

Freitag, 7. November um 18 Uhr

Eröffnung NICOLAS PARTY „Trunks and Faces“

Eintritt frei

 

 

Sonntag, 7. Dezember um 14 Uhr

Eröffnung Jahresgaben 2014

Eintritt frei
 

 

 

Freitag, 21. November um 18 Uhr

Führung mit Kristina Scepanski

durch die Ausstellung NICOLAS PARTY „Trunks and Faces“


 

 

 

Sonntag, 18. Januar 2015 um 14 Uhr 

Führung mit Kristina Scepanski

durch die Ausstellung NICOLAS PARTY „Trunks and Faces“

 

 

 


31. Oktober, 12 – 18 Uhr, Ort: N. N.

„Wo wenn nicht jetzt?“

Symposium

 

Im Rahmen der Ausstellung findet ein Symposium in Zusammenarbeit mit der AZKM (Gastkurator: Christoph Platz) und dem Kulturamt der Stadt Münster statt. Thematisch befasst sich die Veranstaltung in Form von Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit der Frage nach der Bedeutung des Ortes für die Kunst sowie mit temporären Strategien des Ausstellungsmachens.

 

Flüchtige Kultur

Vortragsreihe

 

Im Hinblick auf die Ausstellung wurde ein Vortrags- und Diskussionsprogramm entwickelt, welches an das Thema anknüpfend unterschiedliche Aspekte der Stabilität und Flüchtigkeit von Kultur theoretisch verhandelt.

 

7. April, Westfälischer Kunstverein, Domplatz 10

Astrid Wege

European Kunsthalle, Köln

 

23. April, Kunstakademie, Leonardocampus, Hörsaal

Gudrun Bott

Künstler- und Ausstellungshaus Schloss Ringenberg

 

17. Juni, Villa, Kaiser-Wilhelm-Ring 9

Jan Verwoert

Autor und Kunstkritiker, Berlin

 

3. September, N. N.

Kasper König

Museum Ludwig, Köln

 

22. September, Stadthauskantine, Stadthaus 1

Susanne Gaensheimer

MMK, Frankfurt am Main

 

Nicolaus Schafhausen

Witte de With, Rotterdam / Kurator deutscher Pavillon
Venedig Biennale 07/09

 

29. Oktober, Verwaltungsgebäude, Herwarthstr. 8

Helmut Draxler

Merz Akademie, Stuttgart

 

11. November, N.N.

Catrin Lorch

freie Kunstkritikerin

 

Axel John Wieder

Künstlerhaus Stuttgart

 

Die Vortragsreihe wird gefördert mit freundlicher Unterstützung von der Kulturstiftung der Sparkasse Münster.