Samstag, 26. August - Sonntag, 27. August 2017

Samstag, 2. September 2017 um 14 Uhr durch die Ausstellung "Surplus of Myself" von Tom Burr

*** Freitag, 21. Juli 2017 um 20 Uhr (geänderte Uhrzeit!)  ***
durch die Ausstellung "Surplus of Myself" von Tom Burr

Ein Kultursalon im Westfälischen Kunstverein

Donnerstag, 6. Juli um 19 Uhr

Freitag, 23. Juni 2017 um 18 Uhr durch die Ausstellung "Surplus of Myself" von Tom Burr

Sonntag, 11. Juni 2017 um 17 Uhr

Freitag, 9. Juni 2017 um 19 Uhr

Vortrag von Tom Burr

Münster Lecture in der Kunstakademie Münster
Leonardo Campus 2
Montag, 29. Mai um 18 Uhr (in englischer Sprache)

Musikalische Interpretation einer grafischen Partitur mit John Also Bennett und Christina Vantzou
sowie: Buchvorstellung und Künstlergespräch mit Zin Taylor

Samstag, 6. Mai 2017 um 14 Uhr, Eintritt frei

Donnerstag, 27. April 2017 um 17 Uhr

RADAR: Lena Dues „Aquarius“

Ein Kultursalon im Westfälischen Kunstverein

Donnerstag, 6. April um 19 Uhr

Samstag, 1. April 2017 um 14 Uhr durch die Ausstellung von Zin Taylor.

Zum Film „Aktion & Strafe”

Mit:
Kasper König (Kurator, u.a. der Manifesta 10 in St. Petersburg)
Evgeny Mitta (Regisseur „Aktion & Strafe”)
Larissa Scheidt (Masterstudentin Curatorial Studies, Frankfurt a.M.)

Dienstag 21. März um 19 Uhr im Westfälischen Kunstverein. Eintritt frei.

Donnerstag, 16. März um 19 Uhr

RADAR: Lena Dues „Aquarius“

Freitag, 10. März 2017 um 18 Uhr durch die Ausstellung von Zin Taylor.

Samstag, 4. März 2017 um 14 Uhr

Freitag, 3. März 2017 um 19 Uhr
Eintritt frei

Freitag, 3. März 2017 um 19 Uhr

RADAR: Lena Dues „Aquarius“

Kunsthalle Münster, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, Skulptur Projekte Münster, Westfälischer Kunstverein

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19 Uhr im Westfälischen Kunstverein

Freitag, 10. Februar 2017 

der Westfälische Kunstverein bleibt geschlossen

Donnerstag, 26. Januar 2017 um 19 Uhr

RADAR: Jessica Twitchell „Pivot Joint Economy Class“

Samstag, 21. Januar 2017 um 20 Uhr
Westfälischer Kunstverein, Rothenburg 30
Eintritt: 16 €, ermäßigt 13 €

Freitag, 20. Januar um 19 Uhr
durch die Ausstellung von Raphaela Vogel

Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

20. Januar

geöffnet 11-22 Uhr, Eintritt frei

Donnerstag, 5. Januar 2017 um 12:30 Uhr

RADAR: Jessica Twitchell „Pivot Joint Economy Class“

Donnerstag, 15. Dezember um 18 Uhr
durch die Ausstellung von Raphaela Vogel

Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 9. Dezember 2016 um 19 Uhr

RADAR: Jessica Twitchell „Pivot Joint Economy Class“

Freitag, 9. Dezember um 19 Uhr
Eintritt frei

Donnerstag, 8. Dezember um 18 Uhr

Eintritt frei

Sonntag, 20. November 2016 um 20 Uhr
im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur, Domplatz 10

Solokonzert mit Craig Taborn am Piano

Donnerstag, 11. November 2016 um 19 Uhr

Israel Aten  „BLAST VALIANT“

Donnerstag, 2. November 2016 um 19 Uhr

in englischer und deutscher Sprache

Donnerstag, 20. Oktober ab 19:30 Uhr

mit

Wilko Franz (freier Kulturplaner)
Dr. Susanne Schulte (Geschäftsführerin GWK – Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.)
Kolja Steinrötter (Galerist)

Donnerstag, 20. Oktober um 12:30 Uhr

Israel Aten „BLAST VALIANT“

Sonntag, 16. Oktober 2016 um 20 Uhr,
im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur, Domplatz 10

Ray Anderson (Posaune), Steven Bernstein (Trompete), José Davila (Tuba, Posaune), Tommy Campbell (Schlagzeug)

Samstag, 8. Oktober um 14 Uhr
Eintritt frei

Freitag, 7. Oktober 2016 um 20:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Donnerstag, 22. September 2016 um 20 Uhr
im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur, Domplatz 10­

Volker Wink (Saxophon), Axel Zinowsky (Gitarre), Thomas Hufschmidt (Klavier), Caspar van Meel (Bass), Jochen Welle (Schlagzeug)

Dienstag, 13. September um 19 Uhr

mit Imke Itzen (Projektleiterin Skulptur Projekte 2017), Monika Kerkmann (Direktorin Julia Stoschek Collection) und Burkhard Maus (Fotojournalist)

RADAR: Gespräch „Palmyra is everywhere“

Donnerstag, 15. September 2016 um 19 Uhr


Künstlerin Verena Issel im offenen Dialog mit Archäologin Luisa Goldammer (Universität Münster)
im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

Donnerstag, 1. September 2016 um 19 Uhr

im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

Donnerstag, 18. August um 19 Uhr

Dr. Rose-Maria Gropp (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Feuilleton, Kunstmarkt)

RADAR: Kuratorinnenführung Verena Issel "Aset in Tadmor"

Freitag, 12. August um 19 Uhr

Treffpunkt im Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Donnerstag, 11. August um 19 Uhr

Berenice Gührig (Restauratorin am LWL-Museum für Kunst und Kultur)

RADAR: Kunstpause Verena Issel "Aset in Tadmor"

Donnerstag, 11. August 2016 um 12.30 Uhr

Treffpunkt im Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Donnerstag, 4. August um 19 Uhr

Meike Behm (Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine, ADKV)

Donnerstag, 28. Juli um 19 Uhr

Klaus Honnef (ehem. Direktor des Westfälischen Kunstvereins, 1970-74)

RADAR: Eröffnung Verena Issel „Aset in Tadmor“

Donnerstag, 21. Juli 2016 um 19 Uhr
im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

Donnerstag, 7. Juli und Freitag, 8. Juli, 11-19 Uhr

im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

Mittwoch, 6. Juli, 15-19 Uhr

im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

RADAR: Kunstpause Tomoko Mori „Ostkreuz⟷Hikkaduwa“

Donnerstag, 30. Juni um 12:30 Uhr
Kurzführung mit Marijke Lukowicz durch Tomoko Moris Ausstellung „Ostkreuz⟷Hikkaduwa“ in der Galerie der Gegenwart

„Gegenwartskunst und finanzieller Widerstand“

Mittwoch, 22. Juni um 19 Uhr
im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

„Über die finanziellen Realitäten der Kunst“

Mittwoch, 15. Juni *** Termin ENTFÄLLT! ***
im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

Langer Freitag

Freitag, 10. Juni
Geöffnet bis 22 Uhr, Eintritt frei

RADAR: Künstlerinnengespräch mit Tomoko Mori

Mittwoch, 8. Juni um 19 Uhr

Mit Jenni Henke und Marijke Lukowicz
Im Rahmen der Ausstellungsreihe RADAR

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag, 2. Juni um 18 Uhr
Sonntag, 3. Juli um 14 Uhr

durch die Ausstellung „Creatures of the Mud“
Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Über die finanziellen Realitäten der Kunst“

Mittwoch, 1. Juni um 17 Uhr
im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster

Mittwoch, 25. Mai um 19 Uhr

Kristina Berning „To Connect & To Belong“

Samstag, 21. Mai um 11 Uhr (in deutscher und englischer Sprache)

RADAR: Eröffnung Tomoko Mori „Ostkreuz ⟷ Hikkaduwa“

Freitag, 20. Mai um 19 Uhr, Eintritt frei

Freitag, 20. Mai um 19 Uhr, Eintritt frei

Sonntag, 1. Mai um 14 Uhr
durch die Ausstellung von Jon Rafman 
Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kunstpause: Effrosyni Kontogeorgou „Unfolding“

Donnerstag, 21. April um 12:30 Uhr

Kurzführung mit Marijke Lukowicz durch Effrosyni Kontogeorgous Ausstellung „Unfolding“ in der Galerie der Gegenwart

Exkursion #6: Art Cologne

Samstag, 16. April um 12:30 Uhr (vor Ort, Stand A 19)

Anmeldung bitte per Email 

RADAR: Künstlerinnengespräch mit Effrosyni Kontogeorgou

Donnerstag, 7. April um 19 Uhr

mit Jenni Henke und Marijke Lukowicz
Im Rahmen der Ausstellungsreihe RADAR

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag, 31. März um 20 Uhr

im Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster
Eintritt: 8 €, ermäßigt und für Mitglieder 5 €

Donnerstag, 17. März um 18 Uhr
durch die Ausstellung von Jon Rafman 

Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 11. März 2016 um 20 Uhr

Im Foyer des Westfälischen Kunstvereins, Rothenburg 30, 48143 Münster
Eintritt: 13 €, ermäßigt und für Mitglieder 10 €

Vorverkauf an der Kasse des Kunstvereins

> mehr

28. Februar bis 20. März 2016

im Schloßtheater, Melchersstr. 81, 48149 Münster

Donnerstag, 25. Februar um 19 Uhr

mit den Gästen Thomas Bücker (Musiker, Bersarin Quartett,  Münster), Tim Cierpiszewski (Künstler, Essen) und Prof. Dr. Nina Gerlach (Professur für Ästhetik  und Kunstwissenschaft, Kunstakademie Münster).

Freitag, 19. Februar um 18 Uhr
durch die Ausstellung von Jon Rafman 

Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 6. Februar um 11 Uhr
Eintritt frei

Eröffnung Effrosyni Kontogeorgou „Unfolding“

Freitag, 5. Februar um 19 Uhr (Eintritt frei)

Freitag, 5. Februar um 19 Uhr (Eintritt frei)

Führung mit Kristina Scepanski

Freitag, 15. Januar um 18 Uhr
eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Donnerstag, 14. Januar um 12:30 Uhr

Kurzführung mit Marijke Lukowicz durch Jan Hoefts Ausstellung „Curiosity Gap“ in der Galerie der Gegenwart

Dienstag, 12. Januar um 19 Uhr im Westfälischen Kunstverein (Eintritt frei)

Dr. Tanja Pirsig-Marshall, Kuratorin für Moderne am LWL-Museum für Kunst und Kultur, spricht über den Maler, die aktuelle Ausstellung „Wilhelm Morgner und die Moderne“ im Landesmuseum und über die Beziehung des Künstlers zum Westfälischen Kunstverein. 

Mittwoch, 16. Dezember um 20 Uhr
im Foyer des Westfälischen Kunstvereins

Eintritt 12 €, ermäßigt und für Mitglieder 8 €

Sonntag, 6. Dezember um 14 Uhr (Eintritt frei)


Kristina Berning, Camille Henrot, Jan Hoeft, Vera Kox, Wyatt Niehaus, Michael Part, Magali Reus, Artie Vierkant und Astrid Wagner

Exkursion #5: Bochum | Galerie m und Situation Kunst

Samstag, 21. November

Treffpunkt: um 12 Uhr vor Ort; in der Galerie m, Schlossstr. 1a, 44795 Bochum (eigene Anreise)

Der Westfälische Kunstverein lädt seine Mitglieder und Freunde in der Reihe „Exkursionen“ zu unkomplizierten Ausflügen zum gemeinsamen ‚Kunst gucken’ ein. 

Ein Kultursalon im Westfälischen Kunstverein

Donnerstag, 19. November um 19 Uhr, Eintritt frei, für Abendbrot ist gesorgt

Freitag, 13. November um 19 Uhr
mit Kristina Scepanski und Dr. Marianne Wagner

Im Rahmen der neuen Ausstellungsreihe RADAR
Eine Kooperation des LWL-Museum für Kunst und Kultur und des Westfälischen Kunstvereins

16. November – 7. Dezember 2015

im Schloßtheater, Melchersstraße 81, 48149 Münster

Samstag, 31. Oktober um 11 Uhr
(neuer Termin!)

Freitag, 30. Oktober um 19 Uhr (Eintritt frei)

Freitag, 30. Oktober um 19 Uhr (Eintritt frei)

RADAR
Eine Kooperation des LWL-Museums für Kunst und Kultur und des Westfälischen Kunstvereins in der Galerie der Gegenwart

Samstag, 17. Oktober um 20 Uhr

Tanzperformance

Freitag, 16. Oktober um 20 Uhr (Uraufführung)

Tanzperformance

Sonntag, 11. Oktober, 20 Uhr

im LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 49143 Münster

> mehr Info

filmclub münster

Der filmclub münster wurde bereits am 11. Juni 1948 als Filmclub der britischen Besatzungszone gegründet. Damit ist er der älteste noch existierende Filmclub Deutschlands! Die Ziele der Gründer waren, im Nachkriegsdeutschland ein Verständnis für "Film" als eigenständiges Kunstwerk zu wecken und den Grundstein für ein neues politisches wie kulturelles Bewusstsein zu legen. Nachdem Studenten einstweilen das Abspielen der Filme übernommen hatten, wurden danach die Volkshochschule und der Westfälische Kunstverein Träger des Filmclubs. 1995 übernahm die Filmwerkstatt zusammen mit den Münsterschen Filmtheaterbetrieben im Rahmen einer Umstrukturierung die Leitung des filmclubs münster. Der Westfälische Kunstverein ist bis heute als Förderer und Kooperationspartner aktiv.

Mitglieder des Westfälischen Kunstvereins erhalten ermäßigten Eintritt zu allen Veranstaltungen des Filmclubs.

Weitere Informationen zum Programm des Filmclubs finden sie unter:
http://www.muenster.org/filmwerkstatt/filmclub/
 
filmclub münster
T 0251 2303621
film@muenster.de

Jazz im Kunstverein

Über das ganze Jahr verteilt finden im Westfälischen Kunstverein Jazzkonzerte statt. Bereits seit 1972 gehört die Jazzreihe in das Programm des Kunstvereins.