Begleitprogramm | Kalender

Für den Ausstellungsbesuch und die Teilnahme am Begleitprogramm gilt eine allgemeine Maskenpflicht und die 2G-Regelung.


 


16 Uhr: Kunsthalle Münster
Von Kreisläufen, Monopolen und Verantwortung

Begrüßung: Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster
Andreas Siekmann, Künstler
im Gespräch mit Merle Radtke, Leiterin Kunsthalle Münster

18 Uhr: LWL-Museum für Kunst und Kultur
Erzählungen: Kapitalfluss – Überfluss – Endlichkeit

Begrüßung: Matthias Löb, LWL-Direktor
Alice Creischer, Künstlerin
Andreas Löschel, Ressourcenökonom
im Gespräch mit Marianne Wagner, Kuratorin LWL-Museum für Kunst und Kultur

20 Uhr: Westfälischer Kunstverein
Die Realität übersteigt die Fiktion

Begrüßung: Tobias Viehoff, Vorstandsvorsitzender Westfälischer Kunstverein
Raphael Smarzoch, Autor und Journalist
Miriam Zeh, Literaturkritikerin
im Gespräch mit Kristina Scepanski, Direktorin Westfälischer Kunstverein


 

 

Montag, 29. November um 19.30 Uhr, im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Filmreihe | Tierethik und Nachhaltigkeit im Islam

Asmaa El Maaroufi (Münster)
Film: „Seeweg zum Schlachthof“,
Regie: Clara Langenbach, D 2019, 15 Min.


Donnerstag, 2. Dezember 2021, 18-20 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Kapitalismus ohne Wachstum? Postwachstums-Reading Group
Öko-Marxismus: Zivilisation als Beherrschung der Natur

 


Sonntag, 5. Dezember 2021, 13 – 18 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Performance | Aktivierung der Installation durch Performer:innen

Performer:innen: Katarina Kloppe, Sebastian
Knipp, Maria Renee Morakes Garcia & Inès von Patow


Mittwoch, 8. Dezember 2021, 18-20 Uhr, in der Kunsthalle Münster

Kapitalismus ohne Wachstum? Postwachstums-Reading Group | Öko-Feminismus



Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18-20 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur
Die Gesprächsreihe findet hybrid statt. -> zum Livestream: hier

„Less is more – Architektur des positiven Verzichts in der Region“

Christian Schulz, Department of Geography and Spatial Planning, Université du Luxembourg
Klaus Töpfer, IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam
Gerlind Weber, IRUB Institute für Raumplanung, Umweltplanung und Bodenordnung, Universität für Bodenkultur Wien
Moderation: David Kasparek, Bonn
eine Gastreihe des BDA - Bund deutscher Architekten



Samstag, 11. Dezember 2021 um 13 Uhr, im Westfälischen Kunstverein

Führung mit Kristina Scepanski, Direktorin Westfälischer Kunstverein

 



Sonntag, 12. Dezember 2021 um 15 Uhr, in der Kunsthalle Münster

Führung mit Merle Radtke, Leiterin Kunsthalle Münster

 



Mittwoch, 15. Dezember 2021 um 16.30 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Führung mit Marianne Wagner, Kuratorin LWL-Museum für Kunst und Kultur

 


Donnerstag, 16. Dezember 2021, 18-20 Uhr, im Westfälischen Kunstverein

Postwachstums-Reading Group| Degrowth und Konvivalismus

Zu Gast: Frank Adloff

Im Anschluss:

Book Launch

Vorstellung der Publikation zur Ausstellung mit Apéro


Dienstag, 11. Januar 2022 um 19.30 Uhr, im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Filmreihe | Die Avtonomi Akadimia, Athen: Wissenschaft, Kunst, Aktivismus und Transformation

Joulia Strauss, Künstlerin und Gründerin der Avtonomi Akadimia
Film: Filmmaterial der Avtonomi Akadimia, Athen


Mittwoch, 12. Januar 2022 um 16.30 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Führung mit Marianne Wagner, Kuratorin LWL-Museum für Kunst und Kultur

 

Freitag, 14. Januar 2022, 18 – 22 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Performance | Aktivierung der Installation durch Performer:innen

Performer:innen: Katarina Kloppe, Sebastian
Knipp, Maria Renee Morakes Garcia & Inès von Patow

 

 

Freitag, 14. Januar 2022 um 19 Uhr (Langer Freitag), im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Führung mit Marianne Wagner, Kuratorin LWL-Museum für Kunst und Kultur

 

Freitag, 14. Januar 2022, 18-24 Uhr (Langer Freitag) , im Westfälischen Kunstverein

Freier Eintritt ab 18 Uhr im Westfälischen Kunstverein und LWL-Museum für Kunst und Kultur

 

 

Donnerstag, 20. Januar 2022, 18-20 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Kapitalismus ohne Wachstum? Postwachstums-Reading Group | Accelerationism – The redesign of the Earth

Zu Gast: Armen Avanessian

 

 

Freitag, 21. Januar 2022 um 19:30 Uhr

Filmreihe: Kunst für einen Postpetrolismus!

Christina Hemauer und Roman Keller, Künstlerduo
Film. „A Road Not Taken“, 2010, 66 Min.

 


Donnerstag, 27. Januar 2022, 18-20 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur
Die Gesprächsreihe findet hybrid statt. -> zum Livestream: hier

„Less is more – Architektur des positiven Verzichts in der Stadt“

Frank Eckhard, Institut für Europäische Urbanistik, Bauhaus-Universität Weimar
Tim Rieniets, Institut für Entwerfen und Städtebau, Leibnitz Universität Hannover
Ulrike Klar, Stadtsanierung und Wohnungsbau, Referat für Stadtplanung und Bauordnung München
Moderation: David Kasparek, Bonn
eine Gastreihe des BDA - Bund deutscher Architekten


Freitag, 28. Januar 2022 um 18 Uhr, im Westfälischen Kunstverein

Führung mit Kristina Scepanski, Direktorin Westfälischer Kunstverein

 


Mittwoch, 2. Februar 2022 um 16.30 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Führung mit Marianne Wagner, Kuratorin LWL-Museum für Kunst und Kultur



Mittwoch, 2. Februar 2022 um 19.30 Uhr, im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Filmreihe | Verletzte Erde. Künstlerische Strategien des Dokumentarischen

Lukas Marxt, Videokünstler,Köln
Film: Imperial Irrigation, 2020, 20:05 Min.



Donnerstag, 10. Februar 2022, 18-20 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur
Die Gesprächsreihe findet hybrid statt. -> zum Livestream: hier

„Less is more – Architektur des positiven Verzichts im Haus“

Christine Lemaitre, DGNB Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen Stuttgart
Thomas Auer, Transsolar Stuttgart
Andrea Klinge, ZRS Architekten Berlin
Moderation: David Kasparek, Bonn
eine Gastreihe des BDA - Bund deutscher Architekten
 


Freitag, 11. Februar 2022 um 18 Uhr, in der Kunsthalle Münster

Führung mit Merle Radtke, Leiterin Kunsthalle Münster

 

Freitag, 11. Februar 2022, 18-24 Uhr (langer Freitag), im Westfälischen Kunstverein

Freier Eintritt ab 18 Uhr im Westfälischen Kunstverein und LWL-Museum für Kunst und Kultur



Sonntag, 13. Februar 2022, 13 – 18 Uhr, im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Performance | Aktivierung der Installation durch Performer:innen

Performer:innen: Katarina Kloppe, Sebastian
Knipp, Maria Renee Morakes Garcia & Inès von Patow

 


Donnerstag, 17. Februar 2022, 18-20 Uhr, im Westfälischen Kunstverein

Kapitalismus ohne Wachstum? Postwachstums-Reading Group | Öko-Konservativismus

 



Freitag, 18. Februar 2022, 16-18.30 Uhr, im Westfälischen Kunstverein

Workshop | Art, Activism and Splitting Communities

Artist Lecture Nina Fischer & Maroan el Sani und Workshop
mit Hanna Poddig, Umweltaktivistin und Autorin

 


Samstag, 19. Februar 2022, 14-17 Uhr, im Westfälischen Kunstverein

Workshop | Art, Activism and Splitting Communities

Artist Lecture Nina Fischer & Maroan el Sani und Workshop
mit Mira Hirtz, Performance-Künstlerin, Kunstvermittlerin und -wissenschaftlerin)

 

Mittwoch, 23. Februar 2022 um 19:30 Uhr

Filmreihe: Der Planet als Garten. Das ABC des Gilles Clemént

Gast: Tobias Roth, Autor, Lyriker und Verleger
Film: „Le jardin en mouvement“, R: Olivier Comte, 2013, 53 Min.

 


Donnerstag, 24. Februar 2022, 18-20 Uhr, in der Kunsthalle Münster

Kapitalismus ohne Wachstum? Postwachstums-Reading Group | Mondays for No Future: Ökologie und Apokalyptik

 

 


Das Ausstellungsprojekt wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, die Kunststiftung NRW, die Art Mentor Foundation Lucerne, und Trampoline, Association in support of the French Art Scene.